Bosign Kissentablett

Das Bosign Kissentablett Antislip ermöglicht es Ihnen im Bett oder auf der Couch auf einer stabilen, rutschfesten Unterlage zu arbeiten. Das Tablett selbst ist aus Holz gefertigt und mit einer rutschfesten Oberfläche versehen. Darunter kann mittels Klettverschlüssen ein Kissen befestigt werden, dass Sie bequem per Reißverschluss öffnen können. So können Sie die Füllmenge genau an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Eine stabile Unterlage

Das Holztablett verbiegt auch bei Belastung nicht und dank der Oberflächenbeschichtung macht es nichts, wenn das Tablett etwas schief steht. Die Ränder des Tabletts sind nur leicht erhöht, sodass Ihre Hände bequem aufliegen und die warme Abluft Ihres Computers optimal abgeführt wird.

Diese Kombination garantiert eine sichere und angenehme Handhabung, egal ob Sie das Tablett als Unterlage für Ihr Notebook benutzen, damit im Bett frühstücken und auch für jeden anderen Anwendungszweck. Gläser, Teller, Bücher und Notizblöcke halten gleichermaßen sicher auf der Oberfläche.

Sicherer und bequemer Stand in jeder Situation
Das Unterlagekissen des Bosign Kissentablett ist mit Styroporkugeln gefüllt und schützt Sie ausgezeichnet vor der Wärmeentwicklung Ihres Computers. Die Kugelfüllung passt sich dem Profil des Untergrunds an und der Bezug garantiert angenehmes Aufliegen. Je nach Temperatur können Sie mehr oder weniger Füllung verwenden und dadurch sowohl die Wärmedämmung als auch die Höhe der Arbeitsoberfläche anpassen.

Da das Tablett keine hervorstehenden Kanten hat, ist es auch mit wenig Füllung angenehm zu benutzen. Gläser und Besteck finden in einer flachen Mulde zusätzlichen Halt. Alternativ können dort USB-Sticks, sowie externe Festplatten oder Laufwerke abgelegt werden. Neben einem kleineren Notebook (bis etwa 12 Zoll) findet sogar noch ein Mauspad auf dem Tablett Platz.

Passen Sie Ihre Umgebungen Ihren Bedürfnissen an, nicht umgekehrt!
Mit dem Bosign Kissentablett haben Sie in jeder Situation eine stabile Oberfläche griffbereit, sodass Sie in jeder Haltung bequem arbeiten, lesen, schreiben oder schlicht einige Gegenstände abstellen können.

Auf Laptop-Kissen.de finden Sie weitere Kissentabletts und Laptop Kissen.

Advertisements

Hama Notebookunterlage

Die Kundenrezensionen zeigen auf, dass die Kundschaft im Großen und Ganzen mehr als zufrieden mit dem Produkt ist. Auffallend ist zudem auch, dass die Notebookunterlage ihrem eigentlichen Zweck, dem Abhalten von Hitze, sowie der Bereitstellung einer guten und bequemen Körperhaltung, nachkommt und diesen zufriedenstellend erfüllt.

Auch die Farbe und die Qualität scheinen gerade im Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend zu sein und geben keinen wirklichen Grund für negative Kritik. Insgesamt steht die Unterlage mit einer Bewertung von viereinhalb von fünf möglichen Sternen zu Buche. Diese Berwertung basiert auf insgesamt zehn abgegebenen Kundenrezensionen.

Rezensionen bezüglich der Hitzedämmung

Den Rezensionen nach zu urteilen, bietet die Notebookunterlage von Hama eine bequeme Basis, um über Tag auf dem Sofa oder auch abends im Bett zu arbeiten. Die Unterlage liegt gut auf den Oberschenkeln und hilft zu verhindern, dass die Luftzufuhr des Notebooks unterbrochen wird. Dies verursacht zum Beispiel, dass des Notebook ungewollt während des Arbeitens abstürzt.

Wie ist das Aussehen und die Qualität der Unterlage?

Die Unterlage kommt in zwei Farben daher. Die Oberfläche ist hellgrün und der restliche Teil ist in einem schlichten Grau gestaltet. Über die Qualität berichtet ein User, dass der Stopper, der an der Unterlage befestigt ist, um ein Herunterrutschen des Notebooks zu verhindern, nicht stark genug befestigt ist.

Kann das Produkt ohne Zweifel verwendet werden?

Aufgrund der überwiegend positiven Kundenrezensionen kann ohne größere Überlegungen eine Empfehlung zu diesem Produkt ausgesprochen werden. Die Unterlage besteht aus einem eher weichen Material, sodass ausgeschlossen ist, dass diese auf die Oberschenkel drückt. Außerdem stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis, weswegen man hier mit gutem Gewissen zuschlagen kann. Wer gerne und oft zuhause mit dem Notebook arbeitet, hat hiermit die Möglichkeit, ab sofort seine Arbeit im Liegen oder vor dem Fernseher zu erledigen. Die Unterlage gibt es bei „Amazon“ zu kaufen, zu einem Preis von unter 10 Euro.

Was ist ein Cooling Pad, wer braucht es?

Ein Cooling Pad ist eine Laptop-/Notebook-Unterlage mit mindestens einem integrierten Lüfter, der Ihr Notebook zusätzlich vor Überhitzung schützt.

Die externe Belüftung durch das Cooling Pad unterstützt den On-Board-Lüfter Ihres Notebooks bei sehr hohen Umgebungstemperaturen oder großer CPU-Belastung durch rechenintensive Operationen. – Darunter fallen zum Beispiel Video- und Bildbearbeitungen oder Games, die die Grafikkarte stark beanspruchen.
Überhitzt Ihr Notebook, sehen Sie meist den berüchtigten „Bluescreen“, da es unangemeldet jeglichen Dienst verweigert.

Bei älteren Laptops entsteht manchmal das Phänomen des „Einfrierens“ der laufenden Programme.

Vollzieht Ihr Notebook eine eigenständige (teilweise) Notabschaltung, wurden empfindlichere Komponenten des Motherboards bereits irreparablem Schaden durch Überhitzung ausgesetzt.

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Ein Cooling Pad verlängert die volle Leistungsfähigkeit Ihres Laptops in jeder Hinsicht.

Welche Cooling Pads gibt es, wie werden sie mit Strom versorgt?

Da Cooling Pads so leicht wie möglich sein sollen, sind sie meist aus Kunststoff oder Aluminium gearbeitet. Aluminium soll die Wärmeableitung des Notebooks zusätzlich verbessern.

Neben der Anzahl, Größe und Leistungsfähigkeit der verbauten Lüfter, begünstigen verschiedene Designs der Cooling Pads die Kühlung Ihres Laptops.
So gibt es Cooling Pads mit Füßen oder im U-Design, bei dem die Lüfter-Unterlage in der Mitte eine nach hinten offene Aussparung hat, so dass die Wärme der Unterseite Ihres Notebooks noch schneller entweichen kann.

Ein bis vier Lüfter je Cooling Pad sind üblich. Sie sind oft 6 cm bis 20 cm groß und haben eine Leistung von 750 bis 2500 Umdrehungen pro Minute.
Modellabhängig sind sie einzeln oder paarweise zuschaltbar und Sie können ihre Umdrehungszahl stufenlos einstellen.

Cooling Pads werden über einen USB-Anschluss Ihres Rechners mit Strom versorgt.

Cooling Pads sind „Laptopkissen mit Lüfter“

Cooling Pads bieten meist mit Handballenablagen, höhenverstellbarem Neigungswinkel und zusätzlichen USB-Ports allen Komfort, den ein gutes Laptopkissen auszeichnet.

Laptop-Kissen

Laptops sind kompakt, portabel und ermöglichen ein mobiles Arbeiten, ohne dabei in unbequemer Position vor dem Schreibtisch ausharren zu müssen. Der Name Laptop impliziert bereits, dass der Computer auf dem Schoß platziert werden soll.

Happy woman sitting on the floor with cup of coffe and looking at laptop

Allerdings gibt auch der modernste Laptop während seiner Laufzeit Wärme ab. Besonders bei längerem Gebrauch oder bei Programmen, die eine hohe CPU-Auslastung fordern, findet eine mitunter recht hohe Wärmeentwicklung statt. Wird der Laptop also tatsächlich auf dem Schoß positioniert, kann das von Hautirritationen bis hin zu leichten Verbrennungen führen. Auch sind dauerhafte Hautschädigungen nicht auszuschließen.
Diesen unangenehmen Begleiterscheinungen kann ein Laptop-Kissen Abhilfe schaffen.

Was genau ist ein Laptop-Kissen?

Das Laptop-Kissen besteht aus einem Kissen, welchem eine robuste Unterlage aus Kunststoff aufliegt. Silikonnoppen oder -streifen auf der Unterlage verleihen dem Laptop selbst in leichter Schräglage eine hohe Stabilität. Das Kissen ist mit einem hochwertigen Polstermaterial gefüllt. Der Bezug kann mittels eines Reißverschlusses abgenommen werden und ist somit sehr pflegeleicht.

Vorteile des Laptop-Kissens

Wird der Laptop auf der Bettdecke oder auf dem Schoß platziert, können kleine Stoffpartikel den Lüfter zusetzen, wodurch sich das Notebook schneller aufheizt. Die feste Unterlage des Laptop-Kissens sorgt dafür, dass die Lüfter ausreichend frei sind. Dadurch wird der Laptop optimal belüftet und gekühlt. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Lebensdauer der Prozessoren aus.

Durch die Kombination aus Unterlage und Kissen wird ein bequemer Sitz des Kissens auf den Oberschenkeln gewährleistet. Zudem ist der Laptop dadurch leicht erhöht. Infolgedessen nimmt der Benutzer eine bessere, ergonomische Haltung ein. So ist es möglich, längere Zeit zu arbeiten, ohne dass der Komfort dabei eingeschränkt wird. Verspannungen im Hals-Nacken-Bereich wird so vorgebeugt. Außerdem wird der Laptop stabilisiert und verrutscht nicht. Des Weiteren bieten die Laptop-Kissen Stauraum für Netzteil und Maus.

Die Laptop-Kissen gibt es in verschiedenen Ausführungen und in den verschiedensten Farben und Mustern. Durch optionale Erweiterungen wie einer Lampe, Lautsprechern oder durch Ausführungen mit Kühler und Lüftung kann das Laptop-Kissen noch genauer an Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Diese drei Modelle sollen im Folgenden einer eingehenden Betrachtung unterzogen werden.

Laptop-Kissen mit Lampe

Ein Laptop-Kissen mit integrierter Lampe sorgt für die optimale Ausleuchtung des Arbeitsbereiches. Sie ersetzt sozusagen die am Schreibtisch übliche Schreibtischlampe. Durch diese zusätzliche Beleuchtung werden die Augen geschont und ermüden weniger schnell. Der biegsame Stiel ermöglicht eine flexible Ausrichtung der Lampe. In den meisten Fällen sind die Lampen mit Leuchtdioden ausgestattet. Sie werden durch kleine Knopfbatterien mit Energie versorgt. Somit muss kein USB-Port in Anspruch genommen werden. Oftmals ist diese Art von Laptop-Kissen mit einem integrierten Getränkehalter ausgestattet.

Laptop Kissen mit Lautsprecher

Die im Laptop integrierten Boxen bieten oft eine nur unzureichende Qualität. Die zusätzlichen Lautsprecher des Laptop-Kissens sorgen für einen klaren Stereo-Sound. Sie werden über einen USB-Anschluss betrieben.

Mit Kühler und Lüftung

Dieses Modell vereint die beiden Komponenten Cooling-Pad und Laptop-Kissen. Das Pad kühlt den Laptop durch zusätzliche, verschiedengroße Lüfter. Diese können individuell gesteuert werden. Bei kleineren Anwendungen mit geringerer CPU-Auslastung beispielsweise kann auf die großen Lüfter verzichtet werden, da die Wärmeentwicklung geringer ist. Bei Programmen mit sehr hoher CPU-Auslastung jedoch können zusätzlich zu den kleinen die großen Lüfter eingeschaltet werden. Dadurch wird die Hitzeentwicklung gedämmt. Über einen USB-Anschluss wird die Stromversorgung gewährleistet.

Ein Laptop-Kissen stellt die ideale Lösung für all jene dar, die gern in einer gemütlichen Sitzposition an ihrem Laptop arbeiten. Durch ein solches Kissen werden die Lüfter freigehalten und sorgen dadurch für die optimale Kühlung des Notebooks. Außerdem verbessert sich die Sitzhaltung des Anwenders, wodurch Rückenschmerzen und Verspannungen entgegengewirkt wird. Durch zusätzliche Erweiterungen können die Kissen an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden. Ein solches Kissen ist demnach sehr zu empfehlen.